Da geht doch noch was! Nachdem schon der Launch des Tegra 2 3D-Chips heute durchgesickert ist, poppt nun die vollständige Folie auf, auf dem nun sogar der Start des Tegra 3 vermerkt ist. Im Herbst ist es also so weit und dann darf der Quad-Core-Wahnsinn im Handy- und Tablet-Business beginnen. 1,5GHz kann der A9-Chip, bis zu dreimal schnellere Grafik hat er und ist somit auch in der Lage Bluray-Videos zu spielen. Da gibt NVIDIA ordentlich Gas, so profan es klingen mag, passender kann man's gar nicht sagen. Uff.

0 KOMMENTARE

NVIDIA Tegra 3 geht mit 1,5GHz Quad-Core-Power ziemlich steil