Auch wenn der japanische Händler JTT eine Schwäche für Kamerawinzlinge hat, mit der Chobi Cam One hat er sich selbst übertroffen: die "micro-DSLR" passt mehr als bequem in jede Hosentasche. Sie misst nur 2,5 x 2,5 x 2,6 cm, wiegt 12g und schießt Fotos in einer Auflösung von 1600 x 1200 und VGA-Video mit 30fps. Es stehen drei unterschiedliche Objektive zur Wahl, die via Magnetismus an das Gehäuse andocken. Großartige Bilder wird die Zwergen-DSLR wohl nicht liefern, aber immerhin kann sie eine ganze Reihe davon speichern, denn sie unterstützt microSD-Karten bis zu 32GB. Die Kamera kostet 9800 Yen (ca. 87 Euro), die Objektive bewegen sich etwa zwischen 22 und 44 Euro. Ein weiteres Bild wartet hinter dem Break.

[Via Akihabra News]

2 KOMMENTARE

"micro DSLR" Chobi Cam One ist der Däumling unter den DSLR
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)