So ein Buchscanner könnte tatsächlich nützlich sein, ob wir den von Ion Audio nehmen ... eher nicht. Der Book Saver will zwei Buchseiten innerhalb von einer Sekunde scannen, OCR-Software bekommt man gratis dazu, exportiert werden die Scans als PDF und JPG. Eine Doppelseite in einer Sekunde? Nicht schlecht, das Problem ist aber, dass man für das Umdrehen der Seiten weiterhin selber zuständig ist, also eine Menge Zeit verlieren dürfte. Einfach reingreifen in diese wacklige Konstruktion geht leider auch nicht, jeder neue Scan erfordert einen mehr oder weniger kompletten Abbau der Apparatur, wie das funktioniert, seht ihr in der Galerie. In den USA soll der Book Saver im Sommer in den Handel kommen - 150 Dollar. Dafür bekommt aber immerhin eine SD-Karte mit dazu. Naja. Aber mit diesem Teil hier kommen wir auch nicht wirklich schnell ans Ziel.

Ion Book Saver

Alle Bilder ansehen

17 BILDER

0 KOMMENTARE

Ion Book Saver: Scanner mit Hindernissen