Weiter zur Homepage

AOL Tech

Printer-sized Personal Genome Machine launched


Ehrlich gesagt haben wir nicht den geringsten Schimmer, ob dieses Gerät völliger Humbug ist oder aber ein wichtiger Meilenstein der Genforschung. So oder so ist der DNA-Sequenzierer "Personal Genome Machine" ein beeindruckendes Stück Zeitgeist, denn er verspricht einen Quantensprung in der DNA-Sequenzierung "wie es Point-and-Shoot Digicams für die Fotografie waren" und das Ding hat ein iPhone-Dock. Was letzteres soll oder kann, ist uns wiederum schleierhaft, aber es passt prima zu einer Maschine mit Touchscreen-Interface von der Größe eines Bürodruckers, die nur 30 Kilo auf die Waage bringt und DNA innerhalb "weniger Stunden" aufschlüsselt. Preis und Verfügbarkeit verrät Life Technologies übrigens nicht. Verwirrend aber toll.

[via gizmag]

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien