Kaum zu glauben, aber die US-Kollegen sind sich sicher: das Foto oben zeigt das echte PlayStation-Phone. WIe wir im August berichteten, soll das abgebildete Gerät schon bald auf den Markt kommen, wahrscheinlich mit Android 3.0 (aka Gingerbread) und begleitet von einem darauf zugeschneiderten Sony Marketplace. Die bisher bekannten Specs: 1GHz Qualcomm MSM8655 (ein ähnlicher Chip wie im G2, aber 200MHz schneller), 512MB RAM, 1GB ROM und ein 3,7- bis 4,1-Zoll großer Bildschirm. Das Phone sieht etwa so aus wie das im Sommer von Engadget-US zusammengebastelte Phantasiegebilde: zentral angeordnet ist ein langes Touchpad (wohl mit Multitouch), und auch die vertrauten PlayStation-Schulterknöpfe sind vorhanden. Es gibt keinen Memory Stick-Slot, aber Unterstützung für microSD-Karten. Bei dem hier gezeigten Modell (siehe auch Galerie) handelt es sich zwar um einen Prototyp, trotzdem ist nicht ausgeschlossen, dass das PlayStation-Phone noch dieses Jahr rauskommt. Wahrscheinlicher ist aber wohl doch ein Release im nächsten Jahr.

Das PlayStation-Phone

Alle Bilder ansehen

10 BILDER


Das PlayStation-Phone: Details

Alle Bilder ansehen

7 BILDER

0 KOMMENTARE

Das PlayStation-Phone