In Indien wird momentan das Indian Neutrino Observatory, kurz INO, bei Tamil Nadu gebaut. Es handelt sich um ein 250 Millionen Dollar teures Untergrund-Labor. Das INO wird aus 50.000 Tonnen magnetisiertem Eisen hergestellt und damit dürfte es sich um den größten je gebauten Magneten der Welt handeln. Bislang stand dieser beim CERN in Genf und zumindest diesen Rekord dürfen sich die Schweizer nun wieder von der Backe schmieren.

3 KOMMENTARE

Größter Magnet mit 50.000 Tonnen Gewicht wird in Indien gebaut
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)