Normalerweise haben sich Smartphones als Universahelfer im Alltag bewiesen, das kann die Nintendo DS bald vielleicht auch, zumindest beim Shoppen. Ein neues Patent von Nintendo soll Lebensmitteltracking ermöglichen und nicht nur ansagen, was daheim fehlt und eingekauft werden soll sondern eben auch, wo die Dinge im Regal zu finden sind. Vorausgesetzt, der Supermarkt unterstützt diese Wireless-Spielerei, wobei nennen wir es nicht Spielerei, ist natürlich todernst. Auf dem Bild nach dem Break bekommt man eine ungefähre Vorstellung davon, wie das Interface aussehen könnte.

2 KOMMENTARE

Neues Nintendo-Patent: DS als kluger Einkaufshelfer
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)