Da haben die Schlaumeier vom Pohang Institute of Intelligent Robotics in Südkorea ihre Fantasie mal von der Leine gelassen und sind darauf gekommen, dass Fensterputzen eigentlich noch viel öder als Staubsaugen ist und dass Roomba daher steil gehen sollte. Resultat: Windro. Zwei Teile und starke Magneten, fertig ist das Proof of Concept. So richtig praktisch scheint Windro leider noch nicht geraten. Viel zu laut ist er auch noch. Video nach dem Break.

[via Plastic Pals]


IFA 2010: Windoro Robot to Clean your Windows from Stylecowboys on Vimeo.

0 KOMMENTARE

Fensterputz-Bot Windro: Wenn Roomba steil gehen würde