Weiter zur Homepage

AOL Tech

Commodore will mit All-in-One-PC an legendäre Amiga/C64-Zeiten anknüpfen


Der Commodore C64 aus den 80er Jahren ist eine Ikone der Personal Computer-Geschichte und auch wenn es um die Firma recht still geworden ist und der Rechnermarkt mittlerweils von anderen Marken dominiert wird, will man Ende des Jahres mit einem 64-Bit All in One-Rechner wieder zurückschlagen. Das kündigt Commodore auf ihrer Webseite an. 2.66 GHz Intel Core I7 Prozessor, NVIDIA GeForce GT 330M mit 512 MB, 2 TB Festplatte, 4GB DDR3 SDRAM und Bluray-Disc-Player versprechen amtliche Leistungen. Bleibt abzuwarten, ob solch ein Design wie oben zu sehen wirklich umgesetzt wird. Das nämlich sähe wirklich ein wenig retro aus. Vielleicht auch "zu"?

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien