Boeing hat neulich einen Vertrag mit der NASA an Land gezogen um ein neues Transportmittel zur ISS zu konzeptionieren und da geht es zurück zur guten alten Apollo-Kapsel. Diesmal allerdings mit 7 Personen. Und damit sich das ganze auch lohnt will die CST-100 - die 2014 zum ersten Mal zum Einsatz kommen soll - nicht nur für die NASA fliegen, sondern auch für Bigelow Aerospace, die eine kommerzielle Raumstation unter dem Namen Orbital Space Complex schon 2015 im All haben wollen.

0 KOMMENTARE

Crew Space Transportation-100: Mit Boeing ins All