Weiter zur Homepage

AOL Tech

Totgeburt: Microsoft KIN kommt nicht nach Europa, Projekt wird eingestellt

Ein kurzes Vergnügen. KIN, das Social-Telefon von Microsoft, ist offiziell tot, in Europa wird es nicht auf den Markt kommen. Die Firma gab zu Protokoll, dass man sich zukünftig einzig und allein auf Windows Phone 7 konzentrieren wolle, das gesamte KIN-Team werde ebenfalls in diese Entwicklung integriert. Die beiden KINs, die es in den USA via Verizon gibt, sollen allerdings weiterhin verkauft werden ...

[via BGR]

Passende Beiträge

Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)



Die Neusten Galerien