Weiter zur Homepage

AOL Tech

Text 2.0: Augentracking aktualisiert Text in Realtime


In einem Demovideo zeigt das DFKI Team wie sich Text auf unsere Augenbewegungen einstellen könnte und so das Lesen als Tätigkeit in sich schon interaktiver macht. Ein paar der Ideen sind definitiv einleuchtend: Passende Bilder zu Textpassagen zeigen, die man gerade liest, bei längerem Pausieren in einer Textpassage erweiternde Erklärungen zeigen, nach Wegsehen eine Hilfe geben wo man zuletzt mit dem Lesen war, und bei schnellgelesenem Text wichtige Passagen Highlighten. Wir jedenfalls können uns vorstellen, dass damit E-Book Reader und Tablets einiges an Vorteilen bringen könnten, die wir bislang in Text so nicht realisiert hatten. (Video nach dem Break, Achtung, Fahrstuhlmusikwarnung).

[Via Wired]


Passende Beiträge



Die Neusten Galerien