Weiter zur Homepage

AOL Tech

MWC 2010: Samsung i8520 "Halo" mit Android 2.1 und AMOLED-Display und Pocket-Projektor

Logo, die Aufmerksamkeit in Sachen Samsung liegt auf dem Wave S8500 und dem neuen Bada-OS, dieses Smartphone hier aber, das i8520 Halo, wollen wir euch nicht verheimlichen. Android 2.1, 3,7"-WVGA-Super-AMOLED-Display (ja, das ist größer als auch dem Wave), 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz, eine zweite (VGA)Kamera auf der Frontseite, Video-Aufnahme (720p/30fps), DivX- und Xvid-Unterstützung, Bluetooth 2.1, WiFi inkl. 802.11n, AGPS, 16GB interner Speicher, erweiterbar per microSD. Hechel. DLNA-Unterstützung kommt noch dazu und, so liest man im Kleingedruckten, ein "spezielles Projektor-UI". Wir sehen das auch in den Bildern: Ein Projektor ist in der Tat mit an Bord. Ab dem dritten Quartal soll das i8520 in Europa zu haben sein, mit Triband-UMTS und Quadband-GSM/EDGE. Und wundert euch nicht, dass das Interface ja irgendwie das gleiche ist wie das auf dem Wave ... TouchWiz ist ein UI, das mit vielen Betriebssystemen klar kommt.

Bildergalerie: Samsung i8520

Passende Beiträge



Die Neusten Galerien