Der Chef von Nintendo, Satoru Iwata, hat in einem Interview mit der japanischen Zeitung Asahi Simbun ein bisschen geplaudert. Thema: die nächste Version des Nintendo DS. In dieser neuen Version der portablen Konsole soll die Grafik-Darstellung deutlich verbessert werden. Bedeutet das NVIDIAs Tegra? Auch soll der neue Handheld einen Bewegungssensor erhalten. Eine SIM-Karte, also ein iPhone-ähnliches Modell, sei allerdings nicht geplant. Wir können da nur orakeln, dass ein kostenloser Datenservice à la Kindle im Gegenzug immer noch eine Option ist.

0 KOMMENTARE

Nintendo-Chef bestätigt bessere Grafik in einer kommender DS-Version