Konkurrenz belebt das Geschäft und auch, wenn die Androids in China wie Pilze aus dem Boden schießen ... Oppo hat als Hersteller von PMPs viel gelernt: Jetzt will man ins Android-Geschäft. Google-OS, Multitouch, QWERTZ-Tastatur, 3,5"-Display, WiFi und, ihr seht es selbst, eine skurrile Lichtorgel, die Wetter-Infos in Diskoblitze übersetzt. FInden wir extrem lässig. Im ersten Quartal 2010 soll es soweit sein.

[via Akihabara News]

0 KOMMENTARE

Android-Smartphone von Oppo macht guten Eindruck ... in den Renderings