2009 ist dann wohl das Jahr des größten anzunehmenden Backkatolog-Reibachs dank Digitalisierung: Nachdem die Beatles-Rechteinhaber jetzt auch an der Spielkonsolenfront mitverdienen und sich das Beatles-Gesamtwerk "Remastered" schon prächtig verkauft hat, kommt das Ganze jetzt noch einmal in einer besonders digitalen "Special Edition" raus - allerdings nur in den USA und UK. Am 7. und 8. Dezember wollen Apple Corps Ltd. und EMI Music dort insgesamt 30.000 streng abgezählte USB-Weihnachtsbaumkugeln an den unersättlich Fan bringen. Der Apfel hat 16 GB Speicher auf denen sich die 14 amtlichen Beatles-Alben gleich in zwei Formaten finden: FLAC mit 44,1 Khz 24-Bit und MP3 mit 320 Kbps. Als Goodies gibt´s noch Linernotes und Filmchen. Die grünen Apfel-Sticks sollen dann 279,99 Dollar, also rund 190 Euro kosten.

0 KOMMENTARE

Das Beatles-Gesamtwerk kommt auf USB-Weihnachtskugeln für 190 Euro an den Baum