Design steht und stand bei bang & Olufsen immer im Vordergrund, teure und exzentrische Produkte sind die Folge. Aber so sind die Dänen. Und da in dem kleinen Land Handys auch keine eigene Vorwahl haben, ist es überhaupt nicht überraschend, dassdie Traditionsfirma plötzlich wieder Festnetz-Telefone herstellt. Wenn sie damit jemals aufgehört hatte. BeoCom 5 speichert 400 Kontakte, kann Anrufe parken (hey, hey, hey!) und hat einen amtlichen Lautsprecher. Ah, alle ISDN-user werden sich freuen, das Telefon kann zwei Anrufe gleichzeitg verkraften. Aber nun mal im Ernst. In Verbindung mit einem Rechner können auch VoIP-Anrufe abgehen und empfangen werden und der schon erwähnte Lautsprecher ist extern und gleichzeitig das Ladegerät. Also doch wieder Volltreffer in Dänemark. Alles andere hätte uns auch gewundert. Der Preis steht noch nicht fest, unser Gefühl sagt uns aber, dass wir ihn auch gar nicht wissen wollen.

BeoCom 5 von Bang & Olufsen

Alle Bilder ansehen

4 BILDER

0 KOMMENTARE

BeoCom 5 von Bang & Olufsen ist ein ... Festnetz-Telefon