Wenn man den Gerüchten Glauben schenken kann, hat Apples übermorgen erscheinender Snow Leopard Anti-Virussoftware integriert. Wie auf dem Screenshot hier oben zu sehen ist wurde ein mit Safari runtergeladenes DMG vom OS überprüft und der Trojaner "OSX.RSPlug.A" entdeckt, woraufhin das System gleich mal vorschlägt, das DMG doch besser auszuwerfen. Sollte Apple wirklich diesen Weg gehen, bleibt abzuwarten, wie oft die Virusdateien aktualisiert werden. Aufjeden Fall ist es so oder so ein Hinweis darauf, dass der einst marginale Marktanteil der Firma aus Cupertino soweit gestiegen ist, dass es jetzt langsam auch für die Virusbastler dieser Welt interessant wird, OS X ins Fadenkreuz zu nehmen.

0 KOMMENTARE

Snow Leopard mit integriertem Virenschutz?