Schön oder? Als ob die Welt nicht, dank endloser Statusmeldungen auf Sozialen Netzwerken eh schon genau genug wüsste was man macht, jetzt kommt auch noch ein neues Google Patent daher, dass die Daten die der Accelerometer im Android Handy erzeugt, für komplette Bewegungsprofile nutzen will, die dem Telefon dann sagen ob man gerade auf dem Weg zur Arbeit ist, oder ne Kaffeepause macht. In Zusammenarbeit mit den GPS-Daten soll das Handy so vorhersagen können was gerade von ihm verlangt wird (z.B. in der U-Bahn bitte nicht laut zu klingeln oder am Arbeitsplatz nicht ständig Mails zu checken, weil man das da eh schon am Rechnter macht). Schlauere Telefone sind nie falsch, hoffen wir nur, dass sie uns nicht allzuschnell überrunden bzw. übervorteilen. Freunde der Google-Paranoia werden jedenfalls frohlocken.

 

Neues Google Patent für Android weiß was du jederzeit machst