Wer hätte das gedacht? Diese Nähmaschine hat doch glatt das Zeug, Hardcore-Nerds vom Lötkolben loszueisen: Brothers Quattro 6000D kommt mit HD-LCD-Display (4,5 x 7 Zoll) und 3 USB-Ports aber vor allem mit Video-Überwachung an der Nadel: Eine Kamera sitzt mehr oder weniger in der Nadelspitze und liefert Makro-Bilder vom Fadengeschehen. Brother nennt es "InnovEye" bzw. "Up-Close Viewer", wir nennen es verdammt vorne dran. Einen Preis hat die Quattro 6000D leider noch nicht, dafür gibt es mehr Fotos nach dem Klick.

[Artikel in Englisch]

2 KOMMENTARE

Nähmaschine Quattro 6000D für 2.0-Schneider und USB-Omas
Thread abonnieren

Leserkommentare (Seite 1 von 1)