Weiter zur Homepage

AOL Tech

Pogende Bots beim neurotischen Festival



Der Slogan "Punk´s not dead" ist bald reif fürs Altersheim, aber vorher macht er noch kurz im Londoner Institute of Contemporary Arts Station, weil dort ab dem 3. Juli das Punkfestival "Neurotic" über die Bühne geht. Zum Gig der Krachband "Neurotic and the PVCs" werden dort speziell programmierte Roboter Pogo tanzen. Dazu wurden die Boxsäcken nicht unähnlichen Gestalten von "neuronalen Netzwerken" gesteuert, die "dem menschlichen Hirn nachempfunden sind und alles über Punk-Musik im Speicher" haben. Das letzte Wort haben natürlich "Neurotic and the PVCs":

no to sushi
no to trance
no weird hanky panky
and we won't dance


Die Neusten Galerien